Dat Schätzken ist wieder da

Nachdem ich ja nun längere Zeit eine Nikon D4s mit mir herumtragen und beschließen durfte, selbige nicht kaufen zu müssen, durfte meine D3s knapp eine Wellness-Woche in Ratingen bei Nikon zubringen und sich mal so richtig durchkneten lassen: Neue Gummierung, neues Bajonett (genau, nur weil SIE mir auf irgendwelchen Messen immer irgendwas vors Objektiv dengeln ;-)), einmal gründlich saubermachen, jetzt ist wieder alles gut und sie fühlt sich an wie nagelneu.d3s_01_1000
227 Euro dafür gehen meiner bescheidenen Meinung nach absolut in Ordnung, der Zugewinn an Zufriedenheit mit diesem meinem Lieblingswerkzeug ist nennenswert.
Ach ja: Ich glaube, ich schicke mein Fotoblog in Rente. Das, was es in diesbezüglich relevanter Hinsicht zu berichten gibt, das kommt künftig in der Kategorie „Foto“ hier mit hinein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.