Western Electric 46

Also suche ich derweil nach einem etwas besonderen Design für einen dreikanaligen Verstärker. Hängengeblieben bin ich bei einem absoluten Klassiker, dem WE No. 46 von, wenn mich nicht alles täuscht, 1929. Der hat schon mal drei Rundinstrumente (so ähnlich aussehende Moppeds hab‘ ich auch noch, thx Christof) – das krieg‘ ich hin. Bei der Beschäftigung mit dem Original fielen ein paar Sachen auf, und natürlich hat Mr. Chang von Silbatone zum Säue füttern von diesen Dingern rumstehen:


Bei Ebay gibt’s derzeit einen (also eine Monoendstufe) dieser Verstärker zu erstehen – oder das, was davon noch übrig ist. Für nur 26000$ Sofortkauf. Was meiner bescheidenen Meinung nach komplett abstrus ist. Ich bin sehr gespannt, für wieviel Geld das Ding letztlich den Besitzer wechselt.

9 Gedanken zu „Western Electric 46

  1. maurice

    Hallo Holger.

    Ja, dieses Ampèremeter hab ich auch gesehen. Schon ziemlich dreist dafür 38000$ zu verlangen. Ich glaube allerdings nicht das jemand es zu dem Preis ersteigert.
    Es scheint wohl Leute zu geben die meinen das alles wo WE drauf steht für Wucherpreise verhökert werden kann.

    Grüsse, Maurice.

    Antworten
  2. J-ROB

    Peter:

    Don’t judge any 46 amp if it has not been properly restored. The paper capacitors in this amp are not very well sealed (sealed with tar) and become quite leaky at DC due to absorption of moisture.

    In my experience most WE caps are leaky and even if unused will soon become so. I only use them for crossovers now–no DC.

    Take one WE cap and heat it on the bench with a heat gun while measuring DC leakage and watch it go down! Some people report success by heating them in an oven to drive out moisture.

    Most 46Cs probably need a lot of work, whether it is obvious as in that ebay amp or not.
    The units we had in the Silbatone factory that I liked so much were rebuilt with proper NOS caps not long ago.

    46C only has 10 or 12 of these good sounding, very troublesome caps. The 41-42-43 set has several dozen!!

    Even when working properly, I will say it is a soft organic sounding amplifier. In combination with the 49 preamp, it produces remarkable psychedelic 3-D with the 15A and full range sound with good bass. It sounds like it is singing softly in your ear…a rare and special effect.

    I can call it soft but not „dull“… I thought it was quite exciting in a mushroom trip sort of way!
    The sweet and easy sound is nothing like the scary Dr. Frankenstein’s Lab visual style!

    You are correct that it might be a great match with the 16A.

    Joe

    PS: Hey Holger, I have a few old USA „Rundinstrumente“ if you need them.

    Antworten
    1. Peter Georgescu

      Joe,

      thanks for the information and for sharing your experience! Your hint about the „baked“ WE capacitors is very interesting to me, since i bought a leaky one years ago and almost wanted to throw it in the garbage. Now i’ll give it a last chance :)

      I think the 46’s i’ve heared have been properly restored – the sound was like you described it. Probably i expected something else and was kind of disappointed ;)

      Best,
      Peter

      Antworten
  3. Peter Georgescu

    Hi Holger und Johannes,

    yepp, genau dieser Amp war das Vorbild für meine reduzierte Interpretation. Bin gespannt, was du draus machst, Holger :) Klanglich konnten mich die Originale allerdings nicht überzeugen – sehr dumpf und tendenziell etwas lahm. Für eine 16A sicherlich besser geeignet als für 15As. Ist aber immer auch Geschmackssache ;)

    Liebe Grüße,
    Peter

    Antworten
  4. Johannes LeBong

    Hallo Holger,

    der WE 46 ist das perfekte Ur-Modell um davon ein hübsch aussehendes Retro-Design abzuleiten – sehe ich auch so. Die runden Zeigerinstrumente gehören unbedingt zu diesem archaischen Industrial-Look.

    Eine bildschöne Design-Transformation ist m.E. Peter Georgescu mit seinen schwarzen Verstärkerwürfeln gelungen, die Du ja auch vom Frickelfest kennst.

    Antworten
  5. J-ROB

    46C is a good amp. Best 15A system I have heard used 46C and 49 line amps.

    That one on ebay is in very bad condition and probably worth no more than $20,472.75 on a good day. ;op

    $10000 per watt, so that „first watt“ had better be a good one!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.