IGDH Lautsprecher-Contest 2019

Der IGDH-Wanderpokal

So. September. Und damit der Start in „die Saison“. Was in diesem Jahr heißt: Mehr Veranstaltungen als jemals zuvor. Den Anfang machten für mich die Jungs von der IGDH am vergangenen Wochenende, die ihren alljährlichen Selbstbauwettbewerb wie schon seit neun Jahren in unseren Räumlichkeiten austrugen. Diesmal ist zwar nix für uns (sprich: die Klang + Ton) abgefallen, was direkt nach einer Veröffentlichung schrie (meist wegen nicht oder schlecht erhältlicher Komponenten), interessant war’s nichtdestotrotz. Gewonnen hat diese aktive Dreiwegekonstruktion von „kwesi“, die jetzt, wo ich’s mir genauer betrachte, durchaus nachbaubar wäre.

Mein persönlicher Favorit war allerdings ganz klar die „sic!“ von Kay und Markus, eine großartige Old-School-Kiste mit 12″-Wigo-Bass in einem leicht aufgeblasenen Altec-614-Gehäuse und dem Nachbau (na ja…) eines Altec 32–um-die-Ecke-Horns mit Celestion-Druckkammertreiber. Jawohl, CDX1-1747, bester bezahlbarer Einzöller weit und breit, sag ich ja immer.

Nachdem diese Lautsprecher Samstag Nacht die verbliebenen Teilnehmer und ganz Duisburg-Obermeiderich von den Qualitäten des überragenden Tool-Albums „Fear Inoculum“ überzeugt haben, dürfen die Sprecher noch ein bisschen bleiben und mich am übernächsten Wochenende zur nächsten Selbstbauveranstaltung, dem diesjährigen Bergkamener Hörtest, begleiten. Zieht euch warm an, Leute :-).

Vorher, also am kommenden Wochenende, findet man mich in Krefeld bei der Kopfhörer-Show Audiovista. Vielleicht sieht man sich ja da.

Ach ja, fast vergessen: Natürlich gibt’s auch ein paar Bilder vom IGDH-Contest.

4 Gedanken zu „IGDH Lautsprecher-Contest 2019

  1. Thomas

    Hallo Holger, Danke für das Erweckungserlebnis mit Tool.Das war ein toller Abend und die !sic! hätte eine nachbautagliche Variante verdient…Wäre das was vergleichbares was Dir in den Kopf kommt?Beste Grüße aus MünchenThomas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.