Eingetrichtert

Neues Mittelhochtonhorn von Oswalds Mill Audio. Ich hoffe, Jonathan sieht’s mir nach, wenn ich mir seine Bilder für diese Meldung ausleihe. Konische Hörner sind eine ja eine Spezialität dieser Audio-Extremisten und Gerüchten zur Folge soll das gut funktionieren. Dieser zusammengedrückte Bronzetrichter jedenfalls drückt diverse Selbstbauknöpfe bei mir – mal sehen, was mir da einfällt.

Von wegen Oswalds Mill Audio: Wer den Laden noch nicht kennt, dem sei dringend empfohlen, diesbezüglich Abhilfe zu schaffen. Nicht, dass man deren Produkte irgendwie bezahlen könnte, aber ich muss zugeben, dass da mehr Inspiration und Konsequenz drinsteckt als bei 98 Prozent allen anderen High-End-Zeugs.

Guckst du dieses Video, außerdem dieses Feature und natürlich die Bilder unter Inspiration auf der Hersteller-Webseite. Großartiger Stoff.

3 Gedanken zu „Eingetrichtert

  1. Hannes Schrotter

    Hallo HolgerSchauen sehr edel aus die Hörnchen.Wenn man bei einem xt1464 den Flansch am Mund wegsägt würds optisch passen.Leider dann halt kein Bronzeguss.Grüsse Hannes

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.