Dicke Hose

Das hier muss man dann eigentlich irgendwie doch gesehen haben. Auch wenn ich nicht auf eine solche Protzerei stehe. Das ist die „Quellenabteilung“ der Anlage von Steven Cheng. Der versammelt da mal eben einen Rockport System III Sirius, einen Thorens Reference, einen Thorens Prestige, einen Micro Seiki SX-5000 II,  anderthalb Clearaudio Master Reference und einen Clearaudio Statement.Das ist ein Plattenspieler-Ensemble, bei dem man als dem Analogen verpflichteter Zeitgenosse dann doch einen leicht trockenen Mund bekommt :). Das Bild musste ich mir ein weiteres Mal bei Leo Yeh ausleihen, der eine Home Story über den Besitzer der Anlage gemacht hat. Sehr großartig finde ich den auf einem Acryl-Wägelchen montierten Equalizer (Cello Audio Palette, was sonst), den man vom Sofa bequem bedienen kann. Der Rest der Kette ist auch nicht eben von Understatement geprägt: Die Verstärkung übernehmen die großen Gryphon -Kaliber, als Lautsprecher dient ein Paar völlig abseitiger Rockport Arrakis.  Sie müssen nicht den ganzen 110-seitigen Thread durchblättern, spätestens ab der Hälfte geht’s nur noch um Männerspielzeuge im Allgemeinen und Autos im Speziellen.

4 Gedanken zu „Dicke Hose

  1. Sigi

    Eine wahrlich schöne Sammlung!
    Bleibt nur die Frage, ist H.Cheng noch in der Lage glücklich und vor allem völlig entspannt Musik zu hören?

    Antworten
  2. DerAlteDachs

    Auch wen ich den DreherGeschmack dieses Maniacs nur sehr bedingt teilen kann muss man schon den Hut ziehen vor soviel Sammelwut an schönen Gerätschaften. Und die Tonarm- & Systemkollekton … da läuft einem schon das Wasser im Munde zusammen … zumal der ganze Raum & Anlage durchaus das Gefühl aufkommen läßt, als wenn sich da jemand richtig Gedanken gemacht hat. Ich würde da auf jeden Fall gerne mal in paar Stunden verbringen …. mit einem Riesenstapel meiner LieblingsLPs

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.