Der schon wieder…

… und zwar der Dreizoll-Bambus-Breitbänder von Tangband. Hatte die Tage Besuch von Nick Baur (Blue Planet Acoustic, dem Tangband-Vertrieb), und der hat ihn nicht – wohl mit Absicht, weil er ein paar Schweinereien produziert. Trotzdem -das hier ist schon das zweite eigentlich interessante Projekt mit dem Ding, über das ich zufällig stolpere – eine offene Schallwand für den Schreibtisch (!) mit Seas-Achtzöller und eben jenem Breitbänder:Die Bauanleitung gibt’s hier, wie überhaupt der ganze Blog reichlich Lesenswertes enthält.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.