Wertanlage

neumann_556Das ist ein Neumann-Plattenspieler aus dem Jahre 1964, in sehr ähnlicher Form schon z. B. beim ETF 2009 in Erscheinung getreten.
Der aus dem Bild oben hat heute Abend bei Ebay beeindruckende 6605 Euro erzielt. Mit Tonabnehmer – immerhin.

4 Gedanken zu „Wertanlage

  1. Frank Schröder

    Hi,
    Das auf den Auktionsfotos abgebildete System(sieht nur auf den ersten Blick wie ein DST aus, – wo sind die am Nadelträger angebrachten Spulen?…) ist definitiv nicht funktionstüchtig(Nadelträger am Ansteckpunkt gequetscht…).
    Der Verkäufer spricht von einem „magnetischen Tonabnehmer“, ein Prototyp?
    Der Ortofon-Arm, wenn authentisch, wäre ultra-rar….
    Das Laufwerk ist klanglich wirklich ausgezeichnet, da gibt es nichts Aktuelles, was ich für den Preis vorziehen würde.

    Cheers,

    Frank

    Antworten
    1. DerAlteDachs

      Hallo Frank,
      Danke für die Aufklärung … da ich die Auktion nicht kenne konnte ich natürlich bezüglich des DST nur raten.

      Antworten
  2. DerAlteDachs

    Das ist aber in der Form mal ein echtes Sammlerstück …. wenn der Tonabnehmer ein funktionstüchtiges DST ist sollte das in entsprechenden Kreisen schon einen guten Teil des Preis rechtfertigen. Btw …. gibt es eigendlich noch die Lumiere-Tonabnehmer, die sich an der Technik der NeumannTAs orientierten ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.