Nicht mehr ganz so neue News

Diese Meldung bin ich tatsächlich seit Juli letzten Jahres schuldig – ich bitte um Nachsicht. Jetzt aber. Im letzten Juli nämlich machte mich Klaus Böning aus Dresden darauf aufmerksam, dass es auf seiner Seite wieder mal etwas Neues gäbe, unter Anderem einen komplett dokumentierten Entwurf zu einer Phonovorstufe namens Memphis MC1.

Klaus Bönings „Memphis MC1“

Dazu muss man wissen, dass ich schon buchstäblich seit Jahrzehnten immer mal auf die Phono-Entwürfe dieses Mannes starre, weil sie offensichtlich mit viel Sachkenntnis, Sorgfalt und guten Ideen realisiert worden sind und an vielen Stellen ein erfreuliches Maß an Eigenständigkeit zeigen. Dieser hier ist ganz sicher einer, mit dessen Nachbau sicher versierte Löt-Analogi mal beschäftigen sollte.

Keinesfalls weniger beachtenswert sind der luxuriös aufbereitete Entwurf des Class-A-Hybrid-Endverstärkers Nashville SE 20 und der des interessanten Röhren-Symmetrierers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.