Neuer Reed-Tonarm

Vidmantas Triukas hat seiner „Reed“-Tonarmfamilie ein neues Mitglied hinzukonstruiert:


Der Neue heißt „Reed 3P“ und wird das neue Spitzenmodell des Herstellers. Das Besondere an dem Arm ist die Lagertechnik: Wenn ich das richtig verstanden habe, dann haben wir’s mit einem in zwei Ebenen magnetisch stabilisierten Einpunktarm zu tun. Man kann VTA, Azimut und Antiskating im Betrieb verstellen – auch nicht schlecht.
Berichterstattung im Analogmagazin Ihres Vertrauens? Sehr wahrscheinlich.
Interessenten können ja schon mal bei Andrejs anklopfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.