Na endlich

Er hat eine Seite. Thomas Mayer aus Lindau am Bodensee, der Mann mit den vielen außerordentlich gelungenen Röhrenverstärkern, die es hier auch schon des Öfteren zu sehen gab. Ab sofort mit eigenem Blog unter vinylsavor.blogspot.com im Netz vertreten. Und natürlich in meiner Blogroll rechts.

10 Gedanken zu „Na endlich

  1. Frank Gales

    Hallo Holger,
    das Foto von der Röhrenendstufe gefällt mir sehr gut. Die optische Qualität von Thomas´ Kisten kommt gut rüber.

    Tschau,
    Frank

    Antworten
  2. Matthias

    Hallo zusammen,

    ich freue mich über diese neue Zusammenarbeit – bin gespannt was daraus wird!

    Viele Grüße,
    Matthias

    Antworten
  3. Thomas Mayer

    Hallo Holger,

    dann lass uns das so machen. Also wenn Du der Meinung bist ein Beitrag ist es wert hier in Deutsch reingestellt zu werden, sag Bescheid und ich schicke ihn Dir.

    Gruß

    Thomas

    Antworten
  4. Thomas Mayer

    Hallo Matthias,

    freut mich, dass Dir mein blog gefällt!

    Gerne übersetze ich auch interessante Artikel, wenn es Nachfragen dafür gibt. Ich bin ja meist auf dem Röhren und Hören Forum unterwegs. Deutsche Versionen könnte ich dann dort einstellen, oder auch hier auf Holger’s Seite sozusagen als Gastbeitrag, wenn ihm das recht wäre.

    Viele Grüße

    Thomas

    Antworten
  5. Matthias

    Hallo Thomas,

    Dein Blog beginnt ja schon sehr umfangreich – Bitte weiter so!

    Nur so eine Idee:

    als kleine Hilfe für die deutschen Leser könntet Du evtl. die nicht so geläufigen techn. englischen Bezeichnungen, z.B. in [eckiger] Klammer kurz übersetzen, da leider auch ein Wörterbuch nicht immer Eindeutigkeit bringt.

    Gruß,
    Matthias

    Antworten
  6. hb Beitragsautor

    Kann ich gut verstehen. Bei mir ist der Vorsatz, diese Seite zweisprachig zu betreiben auch etwas ins Stocken geraten. Das ganze Zeugs ein zweites Mal zu verfassen macht echt keinen Spaß.

    Antworten
  7. Thomas Mayer

    Hallo Alex,

    da der blog an ein internationales Publikum gerichtet ist, habe ich gleich alles in Englisch geschrieben. Ich kriege mehr Anfragen zu meinen Schaltungen und Konzepten von ausserhalb des deutschsprachigen Raums. Wenn es Nachfragen zu bestimmten Artiklen gibt, stelle ich die gerne auch in Deutsch ein. Ob ich es mir antun werde den ganzen blog bilingual aufzusetzen weiss ich noch nicht.

    Gruß

    Thomas

    Antworten
  8. Thomas Mayer

    Hallo Holger,

    danke für die netten Worte 🙂
    Wo ich gerade das tolle Foto sehe, wolltest Du mir nicht noch die Fotos, die Du von meinen amps auf dem vorletzten ETF gemacht hast, zukommen lassen? Ich brauche ja cuh noch etwas Fotomaterial für meinen blog.

    Eine blogroll muss ich auch noch auf meine seite stellen, da kommt hb.hifi natürlich auch drauf.

    Gruß

    Thomas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.