Dienstreise

Heute Vormittag war ich kurz in Herne, um mir „Rabenvater“ Tom Woschnicks (TW Acustic) aktuelles Setup anzuhören. Ziemlich beeindruckend, was da bei ihm aus einer Cessaro Beta 1 tönt. Das analoge Front End tat sein Übriges und bestand natürlich aus dem angenehm schlichten Raven Limited nebst hauseigenem Tonarm und einer Tonabnehmerüberraschung namens „Phasemation PP-1000„, wobei es sich um einen Ableger von Phasetech zu handeln scheint. Sehr lecker das.

Ein Gedanke zu „Dienstreise

  1. Peter

    Das Teil sieht endlich mal – so wie ich mir das vorstelle – nach Plattenspieler aus. An den „Bohrtürmen“ habe ich mich satt gesehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.