Bahnhof

Nö, ich versteh‘ kein Wort. Ich kann’s ja auch noch nicht mal entziffern. Aber Bilder gucken, das kann ich:Und davon gibt’s einerseits reichlich, andererseits ausgesprochen geschmackvoll fotografierte auf audiooyazi.exblog.jp. Schönen Dank an Johannes fürs Auftun dieser wirklich gelungenen Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.