JBL 4355 – noch mehr Späne

Heute kurz die vom Sägen ziemlich verbrannten Flächen der Kantenleisten auf den JBL-Gehäusen aufgearbeitet. War, kleine Raubank No.6 sei Dank, überhaupt kein Problem. Morgen noch die neuen Sockel bauen und das Ganze überschleifen, dann kann endlich Farbe drauf. Wird langsam Zeit, Mittwoch morgen geht’s los Richtung Frickelfest.jblff15_08

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.