Analog Forum 2013

af13etna556Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Analogue Audio Association die 2013er Ausgabe ihrer ganz speziellen Show für Analogbegeisterte, das Analog Forum. Abermals vielen im gemütlichen Hotel Mercure zu Krefeld größere Horden Interessierter ein.
Was mir besonders auffiel, war die starke Präsenz des Mediums Tonband, was sich auch in meiner Fotostrecke niedergeschlagen hat.af13studer556Beeindruckendstes klangliches Erlebnis für mich: das nagelneue Lyra Etna, mal kurz zur Probe in einen Primary Control-Arm montiert, wiedergegeben über von Langa-Feldspulenlautsprecher, angesteuert von einem ASR Emitter(!). Großes Kino, sehr farbig, dynamisch und ungemein detailliert.
Die beste Musik der Veranstaltung gab’s unzweifelhaft bei Andrejs Staltmanis, die Plattentipps bei den Bildern sind zum größten Teil Zeugs, das er gespielt hat. Außerdem klang’s da ziemlich gut, er steuerte mit seinen schön schrägen sibirischen Verstärkern die nagelneue Box von Joachim Gerhard (wird wohl unter dem Label Canalis Audio auf den Markt kommen) an. Das optisch unspektakuläre Standböxchen hat ernsthaft Eier – nicht schlecht.
Was mir auch noch sehr gefallen hat: Die Altec A7 im Raum von on/off-Martin Krenzer, befeuert von einer alten Leak-Endstufe. af13sperling556Die am schmerzlichsten vermisste Person in Krefeld? Natürlich Tom Schmitz. Viele Jahre lang ein überzeugter Verfechter der analogen Sache in Diensten der AAA und überhaupt ein großartiger Kerl. Tom verstarb am 10. Oktober. R.I.P.

P.S.: Beim Analog Forum 2014 gibt’s Selbstgebautes – wir planen mit der Klang + Ton dort teilzunehmen.

2 Gedanken zu „Analog Forum 2013

  1. Matthias

    Gut fand ich auch den Dr. Feickert an den Spendor-Boxen. Gerade groß genug für den Raum um richtig Spaß zu haben.

    Bisschen komisch fand ich Bergmann. Eigentlich ist das toll, aber mit der mauen Aufstellung hat man sich irgendwie selbst kastriert. Oder hat die Mittelohrentzündung meines Sohnes auf mich übergegriffen? 😉

    Nächstes Jahr wieder…

    Antworten
  2. DerAlteDachs

    Danke für die tollen Bilder, die auch mal einen anderen Blick auf das Geschehen werfen als immer nur „Frontal auf die Vorführkette“ !

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.