Silbatone und die High End 2013

Joe Roberts hat ja weiter unten schon die Katze aus dem Sack gelassen:
„Our main system will probably be a Mirrophonic Model 2 with four 18 inch woofers“
Das ist das gute Stück, und es dürfte den Weg nach München zu einem lohnenden machen:
mirr_556
CU im M,O,C, vom 09. – 12.05.2013.

5 Gedanken zu „Silbatone und die High End 2013

  1. hb Beitragsautor

    Wenn ich Joe richtig verstanden habe, dann gibt sich die High End Society fürs nächste Jahr bei der Raumfrage durchaus verhandlungswillig. Von daher deutet sich schon auch weiterhin Silbatone-Präsenz in München an.

    Antworten
  2. Markus

    Ich habe nur Donnerstag (indiskutabel) und Freitag (besser, wahrscheinlich, weil der Raum viel voller war, aber lange noch nicht gut) gehört. Interessanterweise gab es auch einige Stimmen, die das Ergebnis in Ordnung fanden. Natürlich war es laut und mit müheloser Dynamik, aber sonst habe ich da nicht viel gehört, was mit dem Aufwand auch nur annähernd in Korrelation gestanden hätte.

    Ohne mit irgend einem der Verantwortlichen gesprochen zu haben, dürfte ein anderer Aussteller den bisher von Silbatone verwendeten Raum beansprucht haben, um drei Räume nebeneinander nutzen zu können. Mir wurde weiter zugetragen, dass Silbatone erst auf der Messe erfuhr, dass sie nicht mehr im gewohnten Raum spielen konnten.

    Wäre ich der Silbatone-Verantwortliche, würde ich mir sehr überlegen, ob ich weiterhin die heftigen Summen ausgebe, die die Vorführungen sicherlich verschlingen, wenn die klanglichen Ergebnisse den Aufwand nicht rechtfertigen. Wäre sehr, sehr schade.

    Antworten
  3. hb Beitragsautor

    Da hast du sicherlich Recht. Auch WE-Systeme sind nicht immun gegen Raumakustik-Dramen, was bei locker zwei Sekunden Nachhall auch kein Wunder ist.
    Sonntag ging’s aber immerhin im Hochton schon mal ganz brauchbar.

    Antworten
  4. Roberto weberndorfer

    Imposante Erscheinung,…es lässt sich nur erahnen, welch ungeheure Dynamik diese Monster entfalten können,….ich stehe auf große, mächtige Lautsprecher.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.