PlattendReher

T+A hat einen neuen Plattenspieler gebaut. Und zwar einen, den ich ob seiner gestalterischen Schlichtheit außerordentlich gut leiden kann. Deshalb darf er auch hier kurzfristig erscheinen und muss nicht auf eine Magazinmeldung in der nächsten „LP“ warten:Er heißt G-1260R und ist als Ergänzung zur klassischen R-Serie gedacht. Ausgerüstet ist er mit einem Rega-Arm (sieht in etwa nach RB-300 aus) und einem MC vom Typ Ortofon 2M Bronze. Kostet zwei Kilo ohne Tonabnehmer, 2,2 mit.

Ein Gedanke zu „PlattendReher

  1. Jürgen

    Oookeeeeeee ……

    ist zumindest konsequent T+A typisch veroptelt ….

    Respekt, schlichter geht es nicht mehr

    Muuuaaahhhhaaaa es grüst das Jürgentier

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.