2 Gedanken zu „Live von der High End 2016

  1. Nicolas Gräter

    Da ist er ja, alte Zeiten wunderbar neu interpretiert. Gefällt mir sehr gut!

    „Preis auf Anfrage“ ist wohl der dezente Hinweis auf einen etwas höhern Anschaffungswiderstad. Ein Haar findet sich einfach in jeder Suppe……

    Gruß
    Nicolas

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.