2 Gedanken zu „Brakemeiers neuer Apolyt. Nix fürs Ikea-Tischchen. Oder die Portokasse.

  1. Alex

    …macht, wie ein REM visuell, das Atom in der Rille hörbar… zumindest ist der Versuch visualisiert hier dargestellt. Immer hin!

    Antworten
  2. maurice

    Es werden glücklicherweise nur 22 Stück gebaut. Also Bildchen anschauen und dann sofort vergessen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.