4 Gedanken zu „ETF 2013 live

  1. Dieter

    Mich dünkt, diese Endstufe (türkise Frontplatte) war vor Jahren schon mal beim ETF in Biezenmortel. Im damaligen „white light“ Wettbewerb der Endverstärker mit Röhren mit Wolfram-Anode schlug sie sich mbMn sehr ordentlich. Der Hund war auch schon mal beim ETF, über etwaige Wettbewerbe weiss ich jedoch nichts.

    Gruss,
    Dieter.

    Antworten
    1. asb

      Es ist richtig, die Endstufe war in Holland im „white light“ Wettbewerb.

      Dieses Jahr war „L-R-Phonostage“ (RIAA Entzerrung ohne Kondensatoren)
      das Thema.

      Der Hund hat sich für die gezeigte Anlage entschieden, ich denke wegen
      Holgers Teppich, und ließ sich auch durch sehr starke Pegel nicht beein-
      drucken.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.